Archiv

Unsere beiden Vize-Präsidenten

Ein Züchter, Marc Remy Ein Tierarzt, Christophe Uystepruyst [...]

Treffen mit Laurent Morelle, Präsident der ARSIA

Mit der Wahl von Laurent Morelle zum Präsidenten der ARSIA im vergangenen Juli, hat sich das Verwaltungsorgan für einen Züchter entschieden, der, in [...]

Treffen mit Katelijne Smets, Generaldirektorin der ARSIA

Katelijne Smets wollte, soweit sie sich erinnern kann, schon immer Tierärztin werden, aus Liebe zu den Tieren, sowohl den Nutz-, als auch den [...]

„Kit Atemwege BPIE“

Atemwegsprobleme in einer Zucht? Beantragen Sie den «Kit Atemwege» und nutzen die Aktion ARSIA+ Die ARSIA bietet dem Tierarzt und seinem Tierhalter an, [...]

Afrikanische Schweinepest (ASP)

GRÜNES LICHT FÜR DIE WIEDERBESIEDLUNG DER SCHWEINEBETRIEBE DER GAUME ! Die Wachsamkeit bleibt jedoch bestehen und in Belgien gelten weiterhin die Maßnahmen der [...]

Reportage: die Arsia entwickelt digitale Hilfsmittel für die Landwirte

Die Arsia befasst sich immer mehr mit digitalen und mobilen Anwendungen für Züchter. Sie entwickelt derzeit Projekte mit ihrem flämischen Amtskollegen, der DGZ. [...]

Mitteilung an die Milchproduzenten

Werte Produzenten, Erinnern Sie sich an das Jahr 2015? Wir standen am Anfang des Endes der Quoten. Wie war Ihr Gemütszustand? Wie sahen [...]

Projekt der gesundheitlichen Wachsamkeit in der Provinz Hennegau

2019 beteiligte sich die Provinz Hennegau erneut an einem Projekt zur gesundheitlichen Wachsamkeit. Dieses Jahr bietet sie Ihren Züchtern die Möglichkeit an, kostenlos [...]

Influenza Typ H3 bei Geflügel

An diesem Donnerstag, dem 13. Juni 2019, wird ein neuer Ministerieller Erlass veröffentlicht, um das Problem der Influenza Typ H3 bei Geflügel zu [...]

Die Rinder-Besnoitiose wurde in Belgien festgestellt

Zwei Rinder wurden in einem wallonischen Betrieb seropositiv nachgewiesen und weisen die klinischen Anzeichen der Krankheit auf. Die Zucht wird vom Tierarzt und [...]

BT: bilaterales Abkommen zwischen Belgien und den Niederlanden über den Handel mit Kälbern im Alter von -90 Tagen

Quelle: FASNK Die Anwesenheit des Blauzungenvirus, Serotyp 8 (BTV8), wurde kürzlich in Belgien bestätigt. Das Auftreten der Krankheit hat erhebliche Auswirkungen auf den [...]

Umfrage bezüglich der Verwaltungspraktiken der Kälber in der Wallonie

In Zusammenarbeit mit den Fakultäten von Lüttich und im Rahmen des GPS-Projekts der ARSIA, stellen wir eine Umfrage online, die sich an Landwirte [...]