Qualität

 

Das System des Qualitätsmanagement der ARSIA ermöglicht die Koordinierung aller Maßnahmen, die darauf abzielen, das Vertrauen und die Zufriedenheit der Kunden zu erhalten oder sogar zu verbessern.


Akkreditierte Analysen

Die in den Laboratorien durchgeführten Analysen sind teilweise von der Zertifizierungsstelle Belac (Nr. 173-TEST) akkreditiert.

»mehr

Insbesondere die Analysen in Verbindung mit:

  • dem Agrar-Lebensmittelsektor (Nahrungsmittel für Mensch und Tier)
  • der Abstammung und der genetischen Identifizierung, sowie der Genotypisierung Widerstand gegen Stress (Schweine) und Scrapie (Schafe)
  • der Qualifikation der Geflügelbestände (Nachsuche von Salmonella)
  • den Serologien Brucellose, Leukose und der Aujeszky-Krankheit.

Accreditation

Scope flexible

Liste reprenant les tests faisant partie du scope flexible

Scope fixe

Liste reprenant les tests faisant partie du scope fixe

»weniger


Zertifizierung

Die Abteilung «Identifizierung» zertifiziert ISO 9001:2008

«SIE ERHALTEN NICHT NUR DAS ZERTIFIKAT, SIE VERDIENEN ES!»

»mehr

Mit diesen Worten begann die Hauptprüferin der Gesellschaft SGS die Vorstellung der Schlussfolgerungen des Zertifizierungsaudit der Aktivitäten unserer Abteilung «Identifizierung» (Registrierung und Eigenkontrolle), das Anfang April während 4 Tagen in unseren Zweigstellen stattgefunden hat.
Die Arsia ist daher sehr stolz, bekannt geben zu können, dass sie nunmehr die offizielle Erlaubnis dieser Zertifizierungsstelle besitzt, deren Logo anzubringen, welches die Qualität der Arbeit unserer verschiedenen Teams im Bereich der Identifizierung und Registrierung der Nutztiere und deren Eigenkontrolle bestätigt.
Die Direktion der Abteilung «Identifizierung» gratulierte allen Mitarbeitern, die mit der Unterstützung der Abteilung « Qualität » seit mehr als drei Jahren daran arbeiten, dieses so sehr begehrte « ISO- » Zertifikat zu erhalten, und die damit ihre Fähigkeiten und ihren Wunsch zur stetigen Verbesserung unter Beweis gestellt hat, zur Zufriedenheit unserer Kunden, Züchter, Tierhalter und Tierärzte.
Zur Erinnerung: die Zertifizierung ist das Mittel, durch einen zertifizierenden Dritten, die Fähigkeit einer Organisation zu bestätigen, eine Dienstleistung, ein Produkt oder ein System bereitzustellen, das den Anforderungen der Kunden und der Behörden entspricht. Es ist wichtig zu wissen, dass die Zertifizierung auf der Kontrolle der Prozesse zur Beschaffung eines Produkts oder einer Dienstleistung basiert und nicht auf dem Produkt/der Dienstleistung selbst.
Insbesondere legt die Norm ISO 9001:2008 die allgemeinen Anforderungen an Managementsysteme fest, die in einem Unternehmen oder einer Branche umgesetzt werden müssen. Sie sind auf die Prozesse anwendbar, mit denen das Unternehmen seine Produkte oder Dienstleistungen durchführt, anders gesagt, sie beziehen sich auf die Art und Weise, wie es auf die Bedürfnisse seiner Kunden eingeht.
Konkret stellen die Mitglieder und Kunden der Arsia möglicherweise nicht sofort große Unterschiede zu den Dienstleistungen fest, die vor dieser Formalisierung der Qualität erbracht wurden. Tatsache ist jedoch, dass die Mitarbeiter der Arsia in den letzten Jahren ihre Fähigkeit, ihre Dienstleistungen zu verbessern, verstärkt haben und dies, insbesondere seit dem Start unserer neuen Registrierungswerkzeuge, täglich bewiesen haben.
Dieser Erfolg eines gesamten Teams, der sich sicherlich schon bald auf das Markenimage auswirken wird, muss beibehalten werden, um dieses Niveau der Qualität aufrechtzuerhalten und die erbrachten Dienstleistungen und Dienste stetig zu verbessern.
Diese kontinuierliche Verbesserung wird durch die persönliche Beteiligung aller möglich sein, einschließlich aller Begünstigten des Registrierungs- und Rückverfolgbarkeitssystems Sanitrace.
Es ist daher die Sache eines jeden, sowohl innerhalb der Arsia, als auch in den Betrieben, die Verfahren einzuhalten und die Richtlinien, die der Identifizierung der Tiere zugrunde liegen, korrekt anzuwenden.
Dies erfordert zwangsläufig die korrekte Verwendung der Benachrichtigungsdokumente und der von der Arsia zur Verfügung gestellten, computergestützten Meldungswerkzeuge

Version française Version Allemande

»weniger


Vermittlung und Beschwerden

Die Abteilung Vermittlung und Beschwerden möchte den Kunden der Arsia einen effizienten Zuhör- und Antwortdienst bieten, der sich auf alle angebotenen Dienste bezieht, unabhängig, um welche Art von Diensten es sich handelt.
Dies ist eine heikle und komplexe Aufgabe, da die zugrunde liegende Herausforderung in einem Wort zusammengefasst werden kann: Verbesserung.
Kontakt: 083 23 05 15 (option 7)