SZH – Ich möchte Tiere halten; welche Schritte müssen bei der ARSIA unternommen werden ?

Unabhängig von der Anzahl gehaltener Schafe, Ziegen oder Hirschartige, muss eine Registrierung in der Datenbank Sanitel erfolgen. Daher müssen Sie das Dokument B-05 (‘1. Registrierung’ oder ‘Reaktivierung’) ausfüllen und der ARSIA übermitteln, die Ihnen eine Bestandsnummer vergibt: BE 8 Zahlen -0501 (Schafe) oder -0601 (Ziegen) oder -0701 (Hirschartige).

Als Nachweis der Registrierung erhalten Sie ein “ INFOBLATT BESTAND „, mit Angabe der vergebenen Bestandsnummer und den registrierten Daten. Dies bewahren Sie im Anhang an das Bestandsregister auf.

Bemerkung: Sie müssen immer identifizierte Tiere ankaufen, die Träger von offiziellen Ohrmarken sind. Importierte Tiere behalten stets ihre Herkunftsohrmarken.