COVID 19 – Offizielle Aktivitäten der zugelassenen Tierärzte – Tabelle der Prioritäten

Angesichts der mit der Covid-19-Epidemie verbundenen Situation und in dem Wissen, dass die Veterinäraktivitäten zugelassen sind, dass die Aktivitäten und Dienstleistungen innerhalb der Nahrungsmittelkette von der Regierung als wesentlich und entscheidend für die Nation angesehen wurden, muss ein Gleichgewicht gefunden werden, zwischen der Durchführung der offiziellen veterinärmedizinischen Tätigkeiten zur Erhaltung der Gesundheit von Mensch und Tier und der Situation in Sachen Covid19.

Zu diesem Zweck haben die zuständigen Behörden (FASNK, FÖD Volksgesundheit und Sicherheit der Nahrungsmittelkette und der Umwelt und FAAGP), in Zusammenarbeit mit der ARSIA und der DGZ, eine Liste von Aktivitäten erstellt, für die jeweils ein Status in Bezug auf die Priorität und die Fristen festgelegt ist.

Die Tierärzte werden während der Ausübung ihrer Aktivitäten gebeten, alle möglichen Maßnahmen zu ergreifen, um ihre Gesundheit, die der Menschen, mit denen sie arbeiten, und die ihrer Kunden zu schützen. In diesem Zusammenhang sind Maßnahmen in Bezug auf die “soziale Distanzierung” und eine gute Hygiene wichtig.

Die Tabelle gilt für die Monate März und April. Sie kann an die Entwicklung der Situation angepasst und gegebenenfalls verlängert werden.

Covid19-tableau-priorites-DE
Please follow and like us: